Snapchat Discover: Jetzt auch in Deutschland

Seit gestern ist Snapchat mit seinem Medienangebot Snapchat Discover auch bei uns in Deutschland am Start. Bei dieser Funktion können exklusive Medienpartner eigens für die Social Media Plattform optimierte Inhalte verbreiten und vermarkten. Zunächst sind vier bekannte Gesichter vertreten, Spiegel Online, Vice, Bild und Sky Sport. Für viele junge Leute ist Social Media heutzutage die Informationsquelle Nummer Eins. Mit kurzen Nachrichten in Videoform soll über Snapchat also auch ein junges Publikum angesprochen und auf News aufmerksam gemacht werden.

Übliches Snapchat-Prinzip

Die von den Medienpartnern aufbereiteten Nachrichten können in den jeweiligen Storys angesehen werden. Sind aber ganz typisch nur 24 Stunden abrufbar. Extra zum Start des neuen Angebotes wurden Filter passend zu den vier Nachrichtenanbietern bereitgestellt, die zusätzlich auf Snapchat Discover aufmerksam machen sollen.

Werbung über die Discover Funktion

Es besteht selbst bei Snapchat die Möglichkeit Werbung zu schalten. Während der User sich die Storys ansieht, sind sogenannte Snap Ads integriert. Ist der angeschaute Clip beendet, startet danach häufig ein kurzes Werbevideo. Auch deutsche Unternehmen nutzen dieses Tool für ihr Marketing, so z.B. McDonald’s Germany oder die Bundeswehr.

Kommentar verfassen