Separate Suchergebnisse für Desktop & Mobile

Liebe Leser, es ist etwas ruhig hier um uns geworden. Daher wird es heute mal wieder Zeit für eine News aus dem Hause Google!

Vor einiger Zeit hatte Google schon einmal angedeutet, dass es Änderungen bezüglich der Suchergebnisse für Desktop und Mobile Abfragen geben wird. Und dies scheint nun wohl bald (in einigen Monaten) Realität zu werden. Wir halten Euch dazu auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Zwei separate Indexe für Desktop und Mobile

Also was genau steckt hinter dieser Aussage von Google? Momentan verfügt Google nur über einen einzigen Suchindex, in dem die Suchergebnisse sowohl für Desktop als auch für mobile Abfragen erscheinen. Dies soll sich jedoch zukünftig ändern und somit zwei separate Indexe für Mobile und Desktop entstehen. Der Index der mobilen Abfragen wird dann zum primären Index. Der Desktop-Index wird somit als etwas weniger relevant eingestuft und entsprechend langsamer aktualisiert werden. Noch ist nicht ganz klar, was genau Google sich darunter vorstellt. Aber wie gesagt, wir bleiben dran und versorgen Euch, wenn es soweit ist, wieder mit neuen News dazu.

Eins scheint jedoch schon mal so gut wie klar zu sein. Mobile läuft Desktop anscheinend so langsam den Rang ab!

Was bedeutet das für die SEO’s unter Euch?

Wie wird sich diese Änderungen von Google auf das Mobile Ranking auswirken? Momentan nimmt Google die Suchergebnisse aus dem Desktop-Index und generiert daraus anschließend das Mobile-Ranking. Sobald es einen separaten Mobile-Index gibt, wird sich auf jeden Fall einiges ändern. Was genau, steht in diesem Moment leider noch in den Sternen.

Kommentar verfassen