Noch mehr Keywords! Google launcht neues SERP-Feature

Google launchte bereits im Februar das SERP-Feature „Andere suchten auch nach“. Hier wird angezeigt, welche Keywords ebenfalls gesucht werden oder welche Begriffe Google mit einer bestimmten Seite in Verbindung bringt. Nun wurde die Funktion auch innerhalb der bezahlten Suchergebnisse gesichtet. Ist dies womöglich eine neue clevere Methode für Marketer Keywords einzusehen und zu recherchieren?

Wo erscheint „Andere suchten auch nach…“?

Die „Andere suchten auch nach“- Anzeige erscheint sobald ein bestimmtes Keyword, wie zum Beispiel „Unternehmung im Sommer“ gesucht wird. Der User muss auf eine Suchanzeige klicken und nach dem Ansehen der Homepage zu den SERP-Ergebnissen zurückkehren. Unter der Beschreibung erscheint nun „Andere suchten auch nach“ .  Aber aufgepasst: Nicht alle Suchanfragen lösen das Öffnen einer solchen Box aus.

„Andere suchten auch nach“ in den organischen Suchergebnissen. Quelle: Screenshot Google-Suche

Auf unserem Beispiel seht Ihr, dass die Box aus mehreren Keywords besteht, die Google mit der Anfrage verbindet. Dabei ist nicht genau klar, wie die Begriffe ausgewählt werden und welche Rolle sie spielen.

Sobald der Nutzer auf einen der angezeigten Begriffe klickt, startet eine neue Suche.

Was nützt das Feature für die Keyword-Recherche?

Anscheinend hilft die Funktion Google dabei „die Suchintention des Nutzers näher zu analysieren und die ausgespielten Seiten mit den richtigen Suchbegriffen zu verknüpfen“, so Anton Priebe von Online-Marketing.de. Doch auch SEO- und SEA Interessierten sowie professionellen Marketern eröffnen sich neue Türen. Denn Google ermöglicht auf diesem Weg gesuchte Keywords herauszufinden und einen Einblick in die Verbindung von Websites und Begriffen zu erlangen.

 

Kommentar verfassen