10 Fakten rund um Snapchat

Auch Snapchat ist eine beliebte und stetig wachsende Social Media App, die einige interessante Facts und Hintergrundinfos zu bieten hat. Nach Facebook und Instagram, also heute der dritte Teil unserer Serie..

Das ist Snapchat

1. Mittlerweile hat die Social Media App rund 150 Millionen (Stand: Juni 2016) User weltweit, davon sind fast 10% Deutsche

2. Die App sollte zunächst Picaboo heißen und erschien unter diesem Namen 2011 auch im App-Store. Erst Monate später folgte die Umbenennung zu Snapchat

3. Täglich werden ca. 7 Milliarden Videos und Fotos via Snapchat verschickt

4. Das Logo der App ist ein kleiner Geist namens Ghostface Chillah. Benannt nach dem Rapper „Ghostface Killah“ von der Hip-Hop Crew Wu Tang Clan

5. Erst im Oktober 2015 wurden die sogenannten Lens-Filter eingeführt. Wenn ein Selfie gemacht wird, können so eure Gesichter mit lustigen Hunden, alten Damen etc. verändert werden

6. In den USA landete Snapchat bei einer Umfrage unter amerikanischen Jugendlichen auf Platz 1 der Social Media Angebote, vor Facebook, Instagram und Twitter

7. Der gewöhnliche Snapchat-Nutzer verbringt ca. 25 Minuten am Tag mit der App

8. Werbung wird immer wichtiger und größer. Zu den Wegen wie die Anzeigen zum Nutzer kommen gehören unteranderem: gesponsorte Lens- oder Geofilter, sowie Werbung zwischen den Stories oder in der Discover-Leiste

9. Beliebte Snap-Motive sind alkoholische Drinks, fremde Menschen und natürlich Selfies

10. Gründer Evan Spiegel hatte die Idee für die App an einem Abend mit seinen Freunden Bobby Murphy und Frank Brown. Brown versendete ein Bild und bereute es kurz darauf, also warum keine App die Fotos und Videos nach gewisser Zeit verschwinden lässt?

Kommentar verfassen